Startseite » Super Lig » Ö.K Yeni Malatya » "Es ist sehr wertvoll für das Team, darauf zu reagieren"

"Es ist sehr wertvoll für das Team, darauf zu reagieren"

Veröffentlicht am 4. März 2022 um 22:43

Trainer Cihat Arslan, der das Feld mit einem Sieg in seinem ersten Spiel als Verantwortlicher von Yeni Malatyaspor verließ, sagte: "Es ist sehr wertvoll für das Team, darauf zu reagieren."

Bei Yeni Malatyaspor, der nach 17 Wochen in der Super League auf 3 Punkte traf, nahm Trainer Cihat Arslan nach dem Spiel Einschätzungen vor. Arslan erklärte, dass es für die Mannschaft sehr wichtig sei, in diesem Spiel zu reagieren. Es ist sehr wertvoll für unser Team, darauf zu reagieren. Wissen Sie, wenn ein Patient krank wird und kurz davor reagiert, ins Koma zu fallen, ist das ein Zeichen dafür, dass es ihm besser geht. Ich denke, das ist es, was das Team wollte, die Jungs haben darauf reagiert, es ist eine sehr wertvolle Sache."

"Es war ein emotionaler Sieg"

Arslan erklärte, dass die Psychologie im Team nach einem 17-wöchigen schlechten Lauf auch schlecht ist. Weil sie am Boden zerstört sind, sind sie traurig, es ist nur so, dass es finanziell nicht erklärt werden kann. Fußball ist wie ein privater Platz, du willst nicht geschlagen werden, wenn du da rausgehst. Diese Niederlagen lassen dich manchmal aufgeben, es gab ein bisschen von ihm im Team, ihre Psychologie hatte sich verändert. Es war ein emotionaler Sieg. Ich hoffe, es gibt noch mehr. Wir sind hier, um zu dienen."

Arslan erklärte auch, dass der heutige Erfolg der Erfolg des Teams ist. Irgendwo versuchen wir, an Emotionen zu appellieren. Wenn diese Gefühle herauskommen, dann wirst du eine Familie, und du kannst jeden schlechten Tag zusammen umarmen. Ich habe meinen Spielern gesagt, wir müssen die Traurigkeit zusammen, die Freude zusammen herausbringen. Ich habe ihnen heute gesagt: 'Spielt nicht für euch selbst, spielt für eure Familie, eure Kinder, eure Freunde, diese Stadt.' Wir hatten einen guten Sieg, Gott segne Sie."


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.