Omer Erdogan: Wir haben eine erfolgreiche Saison

Veröffentlicht am 3. März 2022 um 20:10

Atakaş Hatayspor Trainer Omer Erdogan sagte vor dem Gaziantep FK Spiel: "Uns geht es sehr gut, wenn wir drei- oder viermal mehr Geld ausgeben als wir und uns mit den Teams vergleichen, die in den unteren Rängen antreten."

Hatayspor, der in der 28. Woche der Sports Toto Super League zu Gast beim Gaziantep Football Club sein wird, setzt seine Arbeit fort. Die ersten 15 Minuten des Trainings, das in den Einrichtungen von Osman Çalgın stattfand, wurden für die Presse zugänglich gehalten. Das Training, das mit Aufwärmübungen begann, setzte sich mit engem Raum und 5-gegen-2-Fängen fort, während schließlich taktisches Training durchgeführt wurde. "Der Gaziantep Football Club ist eine der besten Mannschaften der Liga mit dem Fußball, den sie in diesem Jahr gespielt haben", sagte Hatayspor-Trainer Omer Erdogan beim Training.

Omer Erdogan erklärte, dass Gaziantep einen guten Abgang hatte, aber sie wollten die drei Punkte absolut bekommen und fügte hinzu:

"Gaziantep ist ein schwieriger Gegner. Er ist eines der besten Teams der Liga mit dem Fußball, den sie in diesem Jahr gespielt haben. Erol Hoca und ich hatten ein gutes Debüt, und wir werden uns heute Abend die Pokalspiele ansehen. Wir werden unsere konkurrierende Analyse durchführen, wenn wir in die Situation dort einsteigen. Wir werden unsere Vorbereitungen bis Sonntag fortsetzen und am Sonntag von hier nach Gaziantep ziehen. Von dort wollen wir am Montag mit einem guten Ergebnis zurückkommen."

"Kamil Ahmad wurde suspendiert"

Erdogan erklärte, dass sie Spieler hatten, die auf der Kante der Karte waren und "Kamil Ahmet erhielt die vierte gelbe Karte und wurde gesperrt. Natürlich sind dabei unsere anderen Freunde am Rande. Ich hoffe, dass sie nicht bis zum Ende der Saison gesperrt werden, aber es ist vorteilhaft für uns, dass sie nach und nach absteigen. Ich hoffe, dass der Freund, den wir für ihn spielen werden, einspringen wird. Abgesehen davon haben ein oder zwei unserer Freunde kleinere Verletzungen, aber hoffentlich können wir sie bis zum Spieltag holen."

"Ich bin immer dafür, realistisch zu sein"

Erdogan erklärte, dass er und das Management seit Saisonbeginn realistische Ziele für seine Top-10-Ziele haben, und fügte hinzu: "Meiner Meinung nach haben wir eine sehr erfolgreiche Saison im Laufe der Saison. Wir schneiden ziemlich gut ab im Vergleich zu Teams, die drei- oder viermal so viel ausgeben wie wir und im unteren Bereich antreten. Außerdem ist die finanzielle Situation unseres Vereins klar. Wenn wir in diesem Jahr einen großen Teil unseres Kaders halten können, wenn wir die fehlenden Bereiche verstärken können, werden wir uns in unseren Statements in der nächsten Saison andere Ziele setzen. Zu Beginn der Saison wurde sowohl dem Management als auch mir von einem sehr realistischen Ziel erzählt. Ich bin immer dafür, realistisch zu sein. Ich bin glücklich damit, wo wir jetzt stehen."

Danach führte Hatayspor die Vorbereitungen für das Spiel des Fußballvereins Gaziantep unter Ausschluss der Presse durch.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.