Galatasaray empfängt Çaykur Rizespor

Veröffentlicht am 27. Februar 2022 um 11:07

Galatasaray trifft heute in der 27. Woche der Spor Toto Super League auf Çaykur Rizespor in der Abstiegsrunde.

Schiedsrichter Ümit Öztürk leitet das Spiel, das im Nef-Stadion ausgetragen wird und um 19.00 Uhr beginnt.

Nachdem Galatasaray eine der schlechtesten Saisons seiner Geschichte in der Super League hatte, besiegte Galatasaray Göztepe letzte Woche auswärts mit 3:2 und gewann nach einer Pause von 6 Spielen.

Die Gelb-Roten beendeten die 26. Ligawoche auf dem 13. Platz mit 32 gewonnenen Punkten bei 8 Siegen, 8 Unentschieden und 10 Niederlagen.

Die Gelb-Roten, die Göztepe letzte Woche auswärts geschlagen und die schlechte Situation beendet haben, wollen mit einem Sieg ins Aus.

Çaykur Rizespor hatte eine schwierige Zeit in der Liga und gewann 6 der Spiele, die es in dieser Saison bestritten hat, 5 davon unentschieden und 15 davon verloren.

Das Black Sea Team beendete die 26. Woche auf dem 18. Platz mit 23 Punkten. Çaykur Rizespor möchte seine Hoffnungen auf einen Verbleib im Cluster erhöhen, indem er mit Punkten oder Punkten aus Istanbul zurückkehrt. Galatasaray gewann das Spiel zwischen den beiden Mannschaften in der Hinrunde mit 3:2.

Fernando Muslera, der den Verletzungsprozess überlebte, aber nicht riskiert wurde, und Işık Kaan Arslan, der mit der Verletzung weitermachte, stehen nicht im Kader. Auch Arda Turan, Morutan und Halil Dervişoğlu gehören nicht zum Kader.

Sollte Ömer Bayram, der bei den Gelb-Roten an der Gelb-Strafgrenze steht, eine Karte bekommen, wird er in der 28. Woche gegen İttifak Holding Konyaspor nicht spielen können.

 


Wer Gewinnt das Spiel?


 »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.