Fenerbahce gegen Kasimpasa

Veröffentlicht am 27. Februar 2022 um 10:59

Fenerbahçe trifft morgen in der 27. Woche der Spor Toto Super League auswärts auf Kasımpaşa. Schiedsrichter Mete Kalkavan leitet das Spiel, das im Recep-Tayyip-Erdoğan-Stadion ausgetragen wird und um 20:00 Uhr beginnt.

Beim Abschied aus der UEFA European Conference League nach dem Ziraat Turkish Cup gelang es dem gelb-dunkelblauen Team, die letzten 2 Spiele, die es in der Liga bestritten hat, zu gewinnen. Fenerbahce, unter der Leitung von Trainer İsmail Kartal, liegt mit 43 Punkten auf dem 6. Platz.

In der ersten Hälfte der Liga, dem Spiel zwischen den beiden Mannschaften in Kadıköy, gewann Fenerbahçe mit 2:1. 4 fehlen bei Fenerbahçe Fenerbahce wird nicht von 4 Spielern ohne Kasımpaşa profitieren können. Filip Novak, Luiz Gustavo und Ferdi Kadıoğlu, die bei den Gelb-Dunkelblauen verletzt sind, werden in der Partie nicht zum Einsatz kommen können.

Zusätzlich zu diesen Namen wird Mesut Özil, der an Rückenschmerzen leidet und seine Arbeit getrennt von der Mannschaft fortsetzt, voraussichtlich nicht in dem Spiel spielen.

Gelbe Karte für İrfan Can Kahveci, İrfan Can Kahveci von Fenerbahçe ist am Limit der Gelben Karte. Irfan Can, der seine Verletzung überstanden hat, wird beim Trabzonspor-Spiel in der 28. Ligawoche nicht spielen können, wenn er sich Zeit nimmt und eine Karte bekommt.


Wer Gewinnt das Spiel?


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.